Sunshine Blogger Award

Ich wurde tatsächlich awardiert!!! Und zwar von der lieben Raven von Ravensbookishparadise. Danke, danke, DANKE! Ich bin so überrascht von dieser Nominierung, ich kann es noch nicht wirklich fassen. 😂. Dieser Blog existiert noch nicht so lange, und deshalb freue ich mich wahrscheinlich so unfassbar doll! Ravens Beitrag findet ihr hier. Ich habe zwar ewig gebraucht, um Blogger zu finden, die ich nominieren könnte, aber nun geht dieser Beitrag endlich online. Endlich, endlich, endlich…..

Okay, aber nun zu den Regeln dieses Awards:

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

Ravens Fragen sind Folgende

Was war dein Lese-Highlight im Jahr 2017?

Okay, wenn man mal von der Zeit vor der Gründung meines Blogs absieht war das *Trommelwirbel*: Izara von Julia Dippel. Mein allererstes Rezensionsexemplar war gleich ein Volltreffer. Die Rezension wurde von meinem alten Blog hierhin kopiert, da ich sie glücklicherweise als Datei abgespeichert hatte.

Welches war dein erstes Fandom?

Jetzt kommt etwas total Unerstaunliches: Harry Potter. Ich würde die Serie wahrscheinlich ohne großes Nachdenken jederzeit wiederlesen. Was mir noch fehlt ist neben dem Ravenclaw-Lesezeichen (im Allgemeinen mein Lieblingshaus) noch Band 2 & 3 mit den Illustrationen von Jim Kay. Band 1 mit Bildern darf ich glücklicherweise schon mein Eigen nennen, allerdings wäre ich sehr neugierig auf die Interpretationen des Basilisken in der Kammer des Schreckens und den Werwölfen in Band 3.

In welchem Genre fühlst du dich beim Lesen am wohlsten?

Man nehme: Eine große Portion Fantasy, in allen möglichen Nebengenres aber gut gewürzt mit Magie, dazu optional noch eine Prise Science-Fiction,  und fertig ist mein Lieblingsgenre.

Welches ist die deiner Meinung nach beste Buchverfilmung?

Hmmmm. Schwierig. Ich bin ja sehr pingelig bei Buchverfilmungen. Ich könnte hier jetzt sehr viele nicht  gelungene Buchverfilmungen aufzählen. Ganz in Ordnung finde ich noch Harry Potter und die Edelsteintrilogie, aber diese weichen mir manchmal einfach zu stark ab. Oh, jetzt fällt mir etwas ein: Ich mag die Alice im Wunderland-Filme (die mit den echten Menschen) sehr.

Wie viel Deko steht in deinem Bücherregal?

Gar keine. Das würde mich nur beim ständigen Herausziehen meiner Schätze stören😉.

Was hältst du von Blogtouren?

Oh, oh. Jetzt muss ich passen. Ich habe nämlich noch nie bei einer teilgenommen. Schande auf mein Haupt. Wenn jemand noch Teilnehmer sucht, ich bin offen für fast Alles. Aber ihr wisst ja jetzt, dass ich Fantasy bevorzuge😉.

Wenn du dein restliches Leben in einem Buch verbringen müsstest, welches wäre es?

Die Edelsteintrilogie! Natürlich als Zeitreisende. Ich würde mich liebend gern durch Madame Rossinis Kleider durchprobieren und natürlich in der Zeit springen. Aber so ein Monat würde es dann doch schon tun😅.

Würdest du dein Buchregal nach Farben sortieren?

 Ich würde dies wahrscheinlich für ein Blogfoto tun, und es dann einfach so lassen😄. Gegen ein schönes Gesamtbild meines Regals habe ich nichts.

Welches ist dein liebstes Buchzitat?

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, aber dieses hier gefällt mir sehr gut. Ich glaube, ich werde in nächster Zeit einen Blogartikel zum Thema „Zitate“ schreiben.

“ »Aah, Musik«, sagte er und wischte sich die Augen. »Ein Zauber, der alles in den Schatten stellt, was wir hier treiben (…)«″

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K.Rowling,

Seite 141, Carlsen Verlag

Aus welchem Verlag oder von welchem Autor hast du die meisten Bücher in deinem Regal, egal ob gelesen oder ungelesen?

Nun, da lege ich mich nicht fest. Ich habe viel von den größeren Verlagen wie Carlsen oder dem Fischer Jugendbuchverlag o.Ä. Wenn ein Autor eine ewige Serie schreibt stehen natürlich mehr Bücher von ihm in meinem Regal, als von einem Autor eines Einzelbandes, das sagt aber nichts über die Qualität aus.

Welches Buch muss 2018 unbedingt bei dir einziehen und ist ein absolutes Must-Have?

Ich freue mich total auf Everless, welches im Februar erscheint. Näheres in meinem Monatsrückblick

Ich nominiere:

-Rosa und Alice von secretbookchamber

-Olivia von bookivia

-Michi von bücherschmöker

-Kerstin von booknerdsbykerstin

-Dich von einer mir unbekannten Website ( Jaaah, richtig du bist gemeint… schreib es mir doch bitte in die Kommentare, wenn du dich meinem Fragen stellst, damit ich mir deine Antworten anschauen kann😊)

Das sind jetzt keine 11…aber ich glaube, dann müsste dieser Beitrag noch einmal eine Ewigkeit in meiner Entwürfekiste warten.

Und jetzt quetsche ich ein paar Antworten aus euch raus😆.

-Welches Problem beim Bloggen hat dich am meisten aufgehalten und was war letztendlich die Lösung?

-Du gewinnst bei einem Gewinnspiel. Der Gewinn ist wahrscheinlich der Traum eines jeden Buchfreaks: Du darfst einen Tag in der Buchhandlung verbringen und jedes Buch mitnehmen, dass dir gefällt. Nehmen wir einfach mal an, dass diese Buchhandlung wirklich jedes Buch hat. Du darfst aber nur Bücher nehmen, die du dir wirklich wünschst. (Also nicht: Ich nehme das ganze Regal, auch wenn das wirklich zu schön wäre…) Welche drei Bücher nimmst du zuerst?

-Was hältst du  von Booktube und Bookstagram? Ist es vollständiger Quatsch Bücher zu fotografieren, wo es doch gleichbleibende Cover von der Verlagsseite gibt? Oder? ☺.

-Auf welchen Einzelband, der 2018 erscheint freust du euch besonders?

-Was hältst du von E-Books? Gehörst du zu der „Aaaaah, Oh nein, E-Books sind doch eine Todsünde“- Fraktion oder der „E-Books sind ja so praktisch“- Fraktion an? Oder der Irgendetwas-Dazwischen-Fraktion?

-Schreibst du deine Blogposts mit Hilfe des angebotenen Editors oder mit Word (oder einem anderen Schreibprogramm)?

-In welchen Protagonisten hast du dich zuletzt selbst wiedergefunden und aus welchem Buch stammen diese?

-Über welche Buchverfilmung willst du dich mal so richtig auslassen (egal ob negativ oder positiv)?

-Welche Bücher stehen momentan ganz oben auf deiner  Wunschliste?

-Beschreibe ein Buch, welches auf deinem SuB liegt in drei Worten. Nenne dazu nicht den Buchtitel. (Du kannst ja ein Spiel daraus machen: Lasse deine Leser erraten welches du meinst.😉)

-Welche Buchklischees nerven dich besonders?

So, Das war es dann auch „schon“. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr meine Fragen beantwortet!

LG eure Bücherträumerin

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s